Müggler & Co Dach & Wand Dietrichsguetstrasse 14
9424 Rheineck
Telefon 071 888 33 66
Telefax 071 888 33 67
info@mueggler-dachwand.ch

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 

Energiedach

Vorteile
Produktion
Montage

Energiesparen auf einfache Art: Das Energiedach – deckt, dichtet und nutzt Sonnenenergie

Ein Dach, welches nicht nur gegen Unwetter schützt, sondern auch bei kalten Wetter Wärme liefert? Mit unserem Energiedach bieten wir Ihnen – anstelle von Dach und Sonnenkollektoren – einen kompletten Dachaufbau für Ihr Eigenheim, mit dem Sie das Haus gleichzeitig beheizen und Warmwasser erzeugen können. 


Vorteile des Energiedaches

  • kann direkt als Dach- oder Fassadenverkleidung eingesetzt werden, da das ganze System dicht miteinander verbunden ist (bedingt keine Fremdeindeckung)
  • kann direkt auf eine bestehende Schalung oder Täfer montiert werden, da das ganze System hinterlüftet ist (keine zusätzliche Lattung)
  • formschöne Ausführungen in vier verschiedenen Breiten
  • An- oder Abschlüsse sind sehr gut lösbar und können mit dem gleichen Material ausgeführt werden
  • UV- und witterungsbeständig
  • sehr gut geeignet für Kaminverkleidungen aus verschiedenen Metallen -> keine Kondensationsbildung, da gut hinterlüftet


Alles aus einer Hand

Als Grundlage für die Dach- und Fassadenprofile dienen Rollenbleche und Kupferrohre. Das spezielle FS-Profil wird in unserer Spenglerei auf einer Profiliermaschine mit Umlenkrolle geformt und für die Montage vorbereitet.

Energiedach Thalzoom
Energiedachzoom
 

Alles aus einer Hand

Als Basismaterial für die Dach- und Fassadenprofile dienen Rollenbleche und Rohre. Alles weitere wird im Betrieb von den Mitarbeitern der Firma Müggler produziert. FS-Profile können von Partnerfirmen beim Hersteller bestellt und – instruiert durch erfahrenen Spenglern der Müggler & Co, Dach & Wand – vor Ort montiert werden.

Grundmaterialienzoom
Grundmaterialien
FS-Profil wird geformtzoom
FS-Profil wird geformt
verschiedene Profilbreitenzoom
verschiedene Profilbreiten
Absorberrohre werden vormontiertzoom
Absorberrohre werden vormontiert
 
FS-Profil mit Absorberrohrenzoom
FS-Profil mit Absorberrohren
Chromstahl-Klemmprofil wird vorbereitetzoom
Chromstahl-Klemmprofil wird vorbereitet
Halbfabrikate FSzoom
Halbfabrikate FS
Zwischenlagerungzoom
Zwischenlagerung
 
Schwimmbad Mühleholz, Vaduz

Montage anhand des Beispiels Schwimmbad Mühleholz, Vaduz/FL

Das grösste Schwimmbad des Fürstentum Liechtensteins wird einer Gesamtsanierung unterzogen. Schwimmbadanlage nach FINA-Richtlinien mit: 50 m Wettkampf-Schwimmbecken für Kleinstaaten-Olympiade, grossem Planschbecken mit Wildbach und Wellenball Energiedach-Fläche 800 m2.

 
Holzkonstruktion, Unterdach, Konterlattung und Dachlattung werden vorbereitet.zoom
Holzkonstruktion, Unterdach, Konterlattung und Dachlattung werden vorbereitet.
Montage der Dacheindeckung mit FS-Profilenzoom
Montage der Dacheindeckung mit FS-Profilen
Traufdetail vor der Montage der Kollektorrohrezoom
Traufdetail vor der Montage der Kollektorrohre
Energiedach mit FS-Profilenzoom
Energiedach mit FS-Profilen
 
Verbinden und Einlöten der horizontalen Kollektorrohre mit den vertikalen Absorberrohrenzoom
Verbinden und Einlöten der horizontalen Kollektorrohre mit den vertikalen Absorberrohren
Kollektorrohre am Firstzoom
Kollektorrohre am First
Die Sonnenenergie kann bereits genutzt werden.zoom
Die Sonnenenergie kann bereits genutzt werden.
Ausführungsdetailszoom
Ausführungsdetails